Vereinsbus

vereinsbusDer Vereinsbus ist ein VW Crafter mit neun Sitzen und ausreichend Stauraum. Der Bus ist dafür gedacht, dass man damit zusammen zu Meisterschaften, Tria Liga Wettbewerben oder zu anderen sportlichen Veranstaltungen fahren kann. Ralph Urban hat sich freundlicherweise bereit erklärt den Bus zu verwalten. Das bedeutet, dass man ihn bei Ralph, der in Eckenheim wohnt, bekommen kann und ihn auch dorthin wieder zurück bringen muss. Die wichtigsten Spielregeln für die Nutzung des Busses in Stichworten:

Wer kann ihn benutzen

Zur Fahrt zu  HLV/DLV und HTV/DTU Meisterschaften bzw. Ligawettbewerben. Zu Vereinsveranstaltungen, wenn diese vom Vorstand genehmigt wurden. Da ist ausdrücklich Kreativität gefragt. An was ist dabei gedacht: Man kann zu Lauf- oder Triaveranstaltungen fahren, man kann eine Laufgruppe bei einem langen Lauf von Punkt zu Punkt abholen oder für eine größere Gruppe Kleidung für danach transportieren, man kann zum Skilanglauf als Gruppe oder ähnlichem fahren.

Wer kann das Auto fahren

Jeder, der über 25 Jahre ist (so unsere Versicherungsbedingungen) und über einen normalen Führerschein Klasse 3 verfügt. Trotzdem aufpassen: Das Auto ist ganz schön groß !

Was kostet das?

Bei Meisterschaften und Liga Wettbewerben nichts, bei vom Vorstand genehmigten Veranstaltungen auch nichts oder nur den Diesel. Wer schuldhaft Schäden verursacht, muss diese natürlich ersetzen. Wir haben eine Vollkasko Versicherung abgeschlossen mit 500 € Selbstbeteiligung im Schadensfall.

Die Anmeldung zur Benutzung erfolgt über das unten stehende Formular. Meisterschaften und Tria Liga Wettkämpfe haben immer Vorrang, aber auch die müssen mindestens zwei Wochen vor dem Termin angemeldet sein, damit der Vorrang wirksam ist.

Die komplete Benutzungsordnung als PDF Datei ...

Reservierungsanfrage für den Vereinsbus

Ungültige Eingabe
Ungültige Eingabe
Ungültige Eingabe
Ungültige email
email und email Prüfungseingabe müssen übereinstimmen!
Ungültige Eingabe
Captcha
Aktualisieren Ungültige Eingabe