Spiridon Frankfurt e.V.

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Home Bildnamen Berichte - Archiv Bildnamen Berichte 2015 Bildnamen Jugendlauftraining

Jugendlauftraining

E-Mail Drucken PDF

Es läuft und läuft und läuft…

Eine Bilanz nach 4 Jahren Jugendtraining 2015.

Wer hätte im September 2011 gedacht, dass die Geschichte der Jugendtrainingsgruppe sich zu einer solchen Erfolgsstory entwickeln würde.

Der lange gehegte Wunsch des Vereins, Jugendliche an den Laufsport heranzuführen, wurde von Jenny und mir gerne aufgegriffen. Und was mit 8 Kindern unter dem Motto „Wir machen Dich fit für den Mini Marathon 2011“ begann, entwickelte sich in den folgenden Jahren zu einem Selbstläufer.

Dazu hat bestimmt auch die harmonische und sich ergänzende Zusammenarbeit im Trainerteam beigetragen.

Heute (Stand: September 2015) besteht die Gruppe aus über 50 Kindern und Jugendlichen im Alter zwischen 6-16 Jahren, die meist mit ihren Eltern eine Spiridon-Familienmitgliedschaft angemeldet haben. Am Training nehmen im Schnitt um die 30 (manchmal sogar mehr) Kinder und Jugendlichen in wechselnder Zusammensetzung teil. Allerdings ist diese Gruppe keineswegs homogen. Das heißt für uns als Trainerteam, dass wir flexibel agieren müssen in Bezug auf Trainingsaufbau, Art der Angebote und Trainingshärte.

Natürlich stehen weiterhin der Spaß an der Bewegung und die methodische Herangehensweise mithilfe spielerischer Elemente im Mittelpunkt. Darüber hinaus legen wir mehr und mehr Wert darauf, das Training systematischer und leistungsorientierter zu gestalten, da wir festgestellt haben, dass diejenigen, die in den letzten Jahren zur Gruppe gestoßen sind, sehr talentiert und auch ehrgeizig sind.

Das impliziert auch, dass wir die Kinder und Jugendlichen verstärkt dazu ermuntern, an Wettkämpfen teilzunehmen, um das Gelernte im „Sich Messen“ mit anderen umzusetzen. Die erzielten Erfolge zeigen, dass das Training Früchte trägt. Wenn es auch nicht immer Podestplätze sind, die errungen werden, so sind die Minis von Spiridon immer auf vorderen Plätzen zu finden. Und strahlende Kinderaugen und der Stolz, mit der Medaillen und Urkunden Jenny und mir präsentiert werden, ermuntern uns, diesen Weg weiterzugehen. Ein Novum dieses Jahres ist, dass 2 Jugendliche, Sabrina Menzler und Paul Benecken, dienstags beim Intervalltraining der Erwachsenen mit großer Ernsthaftigkeit mittrainieren.

Hans Bittlingmaier

2015 jugendtr 02 2015 jugendtr 03 2015 jugendtr 04 2015 jugendtr 05



Tags: Jugendtraining  
Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 15. Januar 2016