Deutsche Meisterschaft über 5000 Meter am 6. Juli 2013 in Ulm - Tinka Uphoff auf Platz 9

Tinka Uphoff wird Neunte über 5000m. 17:22 min wurden als Qualifikationszeit für die Deutschen Meisterschaften der Aktiven über die 5000m gefordert. Diese hatte Tinka im Vorfeld mit 17:06 min schon locker unterboten und konnte so ihr erfolgreiches Debüt geben. Allein die Kulisse mit über 10.000 Zuschauern, Kameras der Live-Übertragung etc. ist beeindruckend. Dazu kommen das Versammeln im Callroom 20 min vor dem Start und der gemeinsame „Einzug“ ins Stadion. Beim Rennen hielt sich Tinka am Anfang im hinteren Teil des Rennens auf, ging dann aber mit als sich eine Gruppe zu lösen begann. „Der letzte km war hart“, auch aufgrund der Wärme. Auf der Zielgeraden gab Tinka noch mal alles um die Zeit von 17 min zu unterbieten und im Kampf gegen Melanie Klein-Arndt noch den 8. Platz zu erreichen. Das hat leider nicht ganz geklappt. Mit 17:02,68 min lief sie Saisonbestzeit und belegte mit 63 Hundertstel Rückstand Platz 9. Ein gelungener Einstand!

Vera Martens