Drucken

Deutsche Marathonmeisterschaften am 14.10.12 in München

„Ein Pferd springt nur so hoch wie es muss....“ das war das treffende Fazit von Teresa Ebert kurz vor der Siegerehrung bei den Deutschen Marathonmeisterschaften in München.

In diesem Jahr standen nur drei Teilnehmerinnen von Spiridon bei den Deutschen Meisterschaften am Start, d. h. es durfte keine von uns ausfallen, wenn wir die anvisierte Mannschafts-Medaille in der Altersklassen-Wertung W35/W40 gewinnen wollten.

Der Tag begann schon mal recht gut. Kurz vor dem Start kam die Sonne raus und wir hatten herrliches Marathonwetter mit angenehmen Temperaturen. Die Strecke in München ist nicht ganz einfach zu laufen, sie hat viele Kurven und es geht oft leicht bergauf / bergab. Teresa und Karin Schenk gaben vorne richtig Gas mit Ziel einer neuen Bestzeit und Vera Martens „sicherte“ die Mannschaft hinten ab, immer an der Strecke informiert, dass es vorne gut läuft.

Teresa und Karin liefen bis auf die letzten km gemeinsam, hinten raus wurde es dann doch schwer. Die neue Bestzeit haben sie nicht ganz geschafft aber die Zeiten können sich sehen lassen: Teresa belegte mit 2:56:31 h den 9. Platz im Gesamteinlauf, Karin erreichte mit 2:57:10 h Platz 11. Dies bedeutete gleichzeitig Platz 6 bzw. 7 in der AK W35. Nach 3:22:10 h war auch Vera im Ziel und dann begann das große Rechnen. Hatte es wirklich geklappt mit der Medaille? Es hat! Im Gesamteinlauf aller Altersklassen haben wir mit der Mannschaft Rang 3 belegt und in der Altersklassen-Wertung die Silbermedaille gewonnen. Die Mannschaften auf Platz 1 (Telis Finanz Regensburg) und 2 (Schlaucom Saar) im Gesamteinlauf waren so stark, wir hätten uns auch nicht weiter vorne platziert wenn wir alle unter drei Stunden gelaufen wären. Dazu dann Teresas o.g. Kommentar ;-).

Die Medaillenserie bei Deutschen Marathonmeisterschaften hält. Seit 2006 (übrigens auch München) stand immer eine Mannschaft von Spiridon auf dem Treppchen des Gesamteinlaufs.

Volker Schmidt (3:45:10) und Annemarie Huber (3:58:48) liefen ebenfalls den München-Marathon, jedoch nicht in der Meisterschaftswertung.

Bericht: Vera Martens, Fotos: Jürgen Knoerchen

2012_dm_muenchen_12012_dm_muenchen_22012_dm_muenchen_32012_dm_muenchen_42012_dm_muenchen_62012_dm_muenchen_5