Erfolgreiche Spiridonis am Wochenende

Der Herbst ist die Zeit der großen Marathons – und der Vorbereitungswettkämpfe. Bei diesen zeigten am vergangenen Wochenende einige Spiridonis, dass sie einen guten Vorbereitungsstand für ihren Marathon haben.

Erfolgreiche Spiridonis am Wochenende

Der Herbst ist die Zeit der großen Marathons – und der Vorbereitungswettkämpfe. Bei diesen zeigten am vergangenen Wochenende einige Spiridonis, dass sie einen guten Vorbereitungsstand für ihren Marathon haben.

Beim 1. Fechenheimer Volkslauf siegte Birgitt Bohn bei den Frauen in sehr guten 36:26 Min. Dabei gestattete sie nur einen einzigen Mann vor ihr ins Ziel einlaufen zu lassen. Im selben Lauf siegte Alexander Jüngst in der AK M20 in 39:39 Min. Wäre er in seiner eigentlichen AK M40 gestartet, hätte es nur zu 3. Platz gereicht.

In Aschaffenburg fand der 6. Halbmarathon statt. Katrin Kollmeyer gab eine weitere Kostprobe ihrer Form ab und belegte mit neuer Bestzeit von 1:27:11 bei den Frauen den 3. Platz. Yannick Obernauer, in seinem ersten Läuferleben ein hervorragender Läufer über die 400 Meter Hürden, bereitet sich ebenfalls auf den Marathon in Frankfurt vor. Seine 1:19:40 sind neue Bestzeit und zeigen, dass er auf dem richtigen Weg ist. Dritter Spiridoni in Aschaffenburg war Carlos Coelho, der erneut Katrin über die Strecke begleitete.
 
Alle Ergebnisse und weitere Informationen unter:
http://www.online-anmeldung.net/Ergebnis/ErgebnisVeranstaltung.aspx?1.+Fechenheimer+Volkslauf

http://www.chipzeit.de/ergebnisse/pdf/2008100501/2008100501_aschaffenburg_21K.pdf

Weitere Infos unter http://www.softfair.net/citylauf/

[Torsten Sigmund]