Training

Unser Lauftraining für Kinder und Jugendliche

Samstag 11:00 Uhr am Lauftreff Babenhäuser Landstraße, Trainingsdauer ca. 1 1/2 Std. Das Training findet bei jedem Wetter statt. Von daher empfehlen wir, der Witterung angepasste Lauf- und auch Wechselbekleidung für nach dem Training. Am Sportplatz sind Umkleideräume und Duschen vorhanden

Die Trainingsgruppe besteht zur Zeit (Stand Dezember 2015) aus ca. 50 Jungen und Mädchen im Alter von 6-16 Jahren. Die Teilnahme am Jugend Lauftreff ist ohne Vereinszugehörigkeit möglich und kostenlos. Wenn jemand länger dabei bleibt, freuen wir uns natürlich über ein neues Mitglied, Spiridon kann sich schließlich jeder leisten (25 € im Jahr).Ausgangspunkt jedes Trainings der Jugend Gruppe ist der Sportplatz an der Babenhäuser Landstraße 6.

JugendgruppeJugendgruppeWarum Kinder und Jugend Lauftraining?

Bewegung ist gesund, fördert die geistige und körperliche Entwicklung und die Bildung sozialer Kompetenz. Da sind sich alle einig.
Tatsache jedoch ist: Die Bewegung unserer Kinder im Alltag ist oft unzureichend.

Unser Konzept

Wir wollen als Laufverein auf diese Entwicklung reagieren und Kindern und Jugendlichen ein Angebot für Fitness und Sport machen. Dabei ist Laufen unser Thema. Alle Elemente, die das Laufen ausmachen, werden kindgerecht und daher spielerisch vermittelt. Im Gegensatz zu anderen Leichtathletikvereinen bieten wir nur Laufsport an, das Jugend-Lauftraining wird sich also auf solche Angebote beschränken. Das bedeutet Laufspiele im Wald und auf der Bahn, Tempoeinschätzung auf der Bahn, unterschiedliche Lauftechniken bergauf, bergab, langsam und schnell. Uns ist wichtig, dass das Training in der Gruppe allen Spaß macht, jeder soll mitgenommen werden.

Perspektive

Da wir festgestellt haben, dass diejenigen, die in den letzten Jahren zur Gruppe gestoßen sind, sehr talentiert und auch ehrgeizig sind, gestalten wir das Training zunehmend systematischer und leistungsorientierter und ermuntern die Kinder und Jugendlichen an Kinder und Schülerläufen (bis zu 5 km) teilzunehmen, um das Gelernte im „Sich Messen“ mit anderen umzusetzen. Natürlich ist die Teilnahme freiwillig und unsere Jugendtrainer sind zur Betreuung mit dabei.

Dezember 2015: Die Bilanz nach 4 Jahren Jugendtraining ...

Dezember 2012: Das erste Jahr ist vorbei ...