JP Morgan Challenge 2015

Spiridon Frankfurt in guter Tradition zum 22sten mal mit einem Helfereinsatz dabei!

2015 jpmorgan 02Am Mittwoch, den 17. Juni 2015, fand wieder die JP Morgan Challenge, der Firmenlauf, statt. 70.239 Läuferinnen und Läufer nahmen teil. Im Jahre 2014 waren es weltweit rund 268.000  Teilnehmer/Teilnehmerinnen. Damit ist Frankfurt der größte Lauf weltweit. Größte Gruppe aus den Unternehmen war die der Lufthansa mit 1647 Personen.

Der Veranstalter spendet traditionsgemäß aus den Startgebühren einen Betrag für den nationalen Behindertensport - dieses Jahr sind es 253.00 Euro.

Nach 2013 und 2014 konnte unser Mitglied Tinka Uphoff auch dieses Jahr wieder die Frauenwertung, mit 19:08 Min., für sich entscheiden.

Spiridon Frankfurt hat diesen Lauf von Anfang an - 1993 - unterstützt. Waren es zunächst nur ein paar hundert Läufer und der Helfer- und Organisationsaufwand entsprechend gering, sind es jetzt viele Tausend und dementsprechend stiegen die Anforderungen.

Unser Verein konnte sich immer auf die freiwilligen Helfer verlassen - nicht nur beim Firmenlauf, sondern auch bei den eigenen Veranstaltungen. Und zwar sowohl bei Anzahl der Helfer als auch der Qualität ihrer Arbeit. Letztere oft als Folge langjähriger Erfahrung.

Ich bedanke mich daher ganz herzlich - auch im Namen von Verein und Vorstand - bei allen Helferinnen und Helfern für die erneute Unterstützung dieser Veranstaltung!

Axel Pfeiffer