Marathon des Chateau du Médoc am 08.09.2012

Rotwein, Weißwein und Rose, sowie Austern essen bei KM 35 und 40. Bei 8498 Startern an dem heißesten Marathon aller Zeiten (zumindest in Médoc, bei seiner 28ten Auflage) hatten wir, bei 36 Grad im Schatten und 45 Grad in der Sonne, schwer zu kämpfen. In den vollkommen ungeschützten Weinbergen ohne Schatten liefen die meisten Läufer voll verkleidet!!! So auch ich, als römischer Legionär mit voller Montur und Plastikhelm auf dem Kopf, wie ihr auf den Bildern sehen könnt. Nun sind von den Startern 7395 Finisher übrig geblieben und ich landete mit einer Nettozeit von 5:11:24 Std. immerhin auf Platz 2173 - ein bisschen Angeben darf doch erlaubt sein!

Schaut euch auf den Fotos an, wie es ist den Marathon du Médoc zu laufen. Ich dachte ich hätte die tollsten Marathon`s mit New York, Boston, Wien und Paris hinter mir, aber glaubt mir, den Médoc müsst ihr unbedingt erlebt haben. Ich fahre auch wieder mit!

Bericht und Fotos Ralph Urban


Platz  Name            AK     AK-Platz    Brutto-Zeit
2178   Urban, Ralph    V2H    359         05:21:00


2012_medoc12012_medoc32012_medoc42012_medoc52012_medoc62012_medoc92012_medoc10