Der Lauftreff startet wieder am Samstag, dem 12. Juni 2021.

Für alle unsere Veranstaltungen gelten die folgenden Regelungen – vor, während und nach dem Sport - , die sich aus den entsprechenden Verordnungen des Landes Hessen für die sogenannte Stufe 2 ergeben:

  • der Sport findet maximal in Zehnergruppen statt. Die Zehnergruppen sollen sich während des Sporttreibens nicht durchmischen. Besteht eine Gruppe von Sporttreibenden aus mehr als einer Zehnergruppen ist ein jeweiliger Abstand von 3 m zwischen den Zehnergruppen einzuhalten (beispielsweise Funktionsgymnastik oder Lauftreff).
  • Untereinander in den Zehnergruppen Abstand halten. Selbstverständlich muss innerhalb der Zehnergruppen auch auf die üblichen Hygieneregeln geachtet werden (kein Handschlag, keine Umarmungen o. ä.).
  • Beii den Zehnergruppen sind vollständig Geimpfte und Genesene nicht mitzuzählen. Es könnte also danach eine Gruppe von beispielsweise 14 Personen zusammen Sport treiben, die aus 4 Geimpften oder Genesenen besteht und aus 10 übrigen Personen. Wichtig: als geimpft oder genesen gilt nur, wenn dies dem Laufgruppenleiter oder dem Übungsleiter der Gymnastik durch ein entsprechendes Dokument nachgewiesen wird. Ist ein solches Dokument nicht vorhanden, gilt der betreffende nicht als geimpft oder genesen. Überlegt bitte selbst, ob ein solcher Nachweisaufwand für alle Beteiligten sein muss oder, ob es einfacher ist bei Bedarf die nächste Zehnergruppen aufzumachen.
  • Es wird keine Teilnehmerliste geführt.
  • Ein Test ist zur Teilnahme nicht erforderlich. Selbstverständlich ist eine Selbsttestung vor Teilnahme an einem solchen Gruppensport auch eine sehr gute Idee.

Bitte beachtet den Laufplan...

Wir hoffen, dass euch der Sport in der Gruppe bald auch wieder richtig Spaß macht.

Passt auf euch auf und bleibt gesund, euer Vorstand