Erster Halbmarathon der Saison

Beim ersten Halbmarathon der Saison am 17.2.2019 in Mörfelden mischen sich unter die über 400 Startenden auch 14 Spiridonis.

Das fast perfekte Laufwetter am Sonntag - Start bei 0°C und Sonne - sorgt für viele Nachmeldungen, so daß der Veranstalter alle Hände voll zu tun hat, es werden auch Startnummer des 'Abendwaldlaufs' ausgegeben. Zum Start finden sich einige Spiridonis der Januar-Marathonstaffeln der letzten Jahre ganz vorn ein, ein paar geben zum Halbmarathon ihr Debut. Nach dem Start und der ersten Runde wird sich zeigen, wie gut man sich von den 10 km-Läufen der Winterlaufserien auf die gut doppelt so lange Halbmarathon-Distanz umzustellen vermag. Es scheint aber gelungen zu sein: Mit zwei AK-Siegen und einem Podestplatz bei den Teams mischt Spiridon Frankfurt ganz vorne mit!

 2019 hm moerfelden 012019 hm moerfelden 022019 hm moerfelden 032019 hm moerfelden 052019 hm moerfelden 04

Hans Dietmar Jäger, Fotos von Reinhold Daab

Die Ergebisse:

1. AK W60 Marisa Gomez-Ruhland 1:38:05
1. AK M55 Tilbert Vetter 1:27:30

2. Spiridon Frankfurt 1 4:11:41 8. (Florian Kaltenbach, Hans Dietmar Jäger, Markus Paul Lohnes)
8. Spiridon Frankfurt 2 4:33:44 (Tilbert Vetter, Marcus Kohl, Lothar Esser)
13. Spiridon Frankfurt 3 5:13:19 (Thilo Kraft, Lutz Markus, Franz Drews)
21. Spiridon Frankfurt 4 6:20:57 (Peter Jochum, Robert Dörr, Hans-Georg Lösche)

21. Florian Kaltenbach 1:23:00
25. Hans Dietmar Jäger 1:24:00
30. Markus Lohnes 1:24:41
37. Tilbert Vetter 1:27:30
64. Marcus Kohl 1:32:07
76. Lothar Esser 1:34:07
82. Thilo Kraft 1:34:17
116. Marisa Gomez-Ruhland 1:38:05
136. Lutz Markus 1:40:19
301. Franz Drews 1:58:43
328. Ludwig Von Wolff 2:02:09
330. Peter Jochum 2:03:00
349. Robert Dörr 2:07:14
373. Hans-Georg Lösche 2:10:43